“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Begegnungsseminare

Ein Rückblick - Binationale Jugendbegegnung in Dünkirchen/Frankreich 20.-26.08.2017

Vom 20. bis 26. August sind wir mit elf Jugendlichen aus Rostock zwischen 13 und 26 Jahren nach Dunkerque (Dünkirchen) gefahren, um dort mit zehn französischen Jugendlichen eine Woche lang ein Radioprojekt zu realisieren. Eingeladen hat uns der Verein Cefir und gefördert wurde das Seminar vom Deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW/OFAC). Die deutsch-französische Gruppe wählte für die Radiosendung den Titel „Sport und Kultur - Rostock/Dünkirchen: eine Zusammenkunft zweier Perspektiven aus Frankreich und Deutschland".   Jede binationale Arbeitsgruppe bekam eine Aufgaben: Interviews wurden geführt, Texte ausgearbeitet, die Radiotechnik ausprobiert, Werbung in den sozialen Medien verbreitet, Sprachbeiträge eingeübt, Jingles eingesprochen und mit Musik unterlegt ... Am Freitag war es so weit: Für eine Stunde gingen wir im Radio Rencontre 93.3 FM Dunkerque live auf Sendung. Es war eine tolle Stimmung:   Fieberhafte Aufregung und dann hohe Konzentration. Es hat alles geklappt. Wenn wir nicht im Radio gearbeitet haben, dann waren am Strand oder in der Stadt und haben eine Hafenrundfahrt gemacht. Das Programm war abwechslungsreich und interessant. Am Mittwoch empfing uns der stellvertretende Bürgermeister in der Communauté Urbaine de Dunkerque. Wir trafen uns als Vertreter der Partnerstädte Rostock-Dunkerque. Wir kamen ins Gespräch und tauschten Gastgeschenke   unserer Städte aus. Zusammenfassend kann ich schreiben: Es hat den Teilnehmern sehr gut gefallen. Die deutschen und französischen Teilnehmer haben sich gut verstanden und trotz Sprachbarrieren eine tolle gemeinsame  Woche verbracht. Wir haben viel erlebt, Spaß gehabt und gut miteinander gearbeitet. Die Sprachanimation und die Unterstützung der beiden Teamerinnen/Dolmetscherinnen waren sehr gut. Die Betreuung der Kollegen im Radio Recontre war professionell. Im nächsten Jahr planen wir zwei Jugendbegegnungen mit Cefir: eine in Rostock (mit Radio LOHRO) und eine in Dunkerque (mit Radio Recontre) mit Unterstützung des DFJW/OFAC. Wir freuen uns auf interessierte TeilnehmerInnen.  

19.-25.11.2017 Jugendbegegegnung in Nimes

In der Zeit vom 19.-25. November fahren 14 Jugendliche aus Rostock nach Nîmes. Dort treffen sie auf 12 junge Menschen aus Frankreich. Zusammen wollen sie sich mit dem Thema: "Bildungssysteme in Deutschland und Frankreich. Ein Vergleich am Beispiel der (früh-)kindlichen Bildung" auseinandersetzen. Neben Informationen, Gesprächen, Besuchen in verschiedenen Bildungseinrichtungen für Kinder und junge Menschen werden sie sich interkulturell weiterbilden. Abschluss der Begegnung ist die gemeinsame Betreuung von Kindern in einem Freizeitzentrum, zu dem die Teilnehmenden Ideen, Spiele, Methoden und Materialien aus ihrem Erfahrungsbereich mitbringen. Das DFJW unterstützt die Jugendbegegnung. 

Teilnehmerinnen bei der Arbeit
 

Aktuelle Veranstaltungen

  • Engagment stärken: Verein zwischen Gewinn und Gemeinnützigkeit

    Do, 30.11.2017, 
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Allgemein heißt es: Ein gemeinnütziger Verein darf keinen Gewinn machen. Aber stimmt das wirklich? Was ist mit Spenden? Darf die Idee, mit der etwas Gewinn für den Verein zu erwirtschaften wäre, umgesetzt werden? Was muss man beachten, um die Gemeinnützigkeit nicht verlieren? Es gibt zu dem Thema viele Unsicherheiten und Fragen. Der Dozent möchte informieren und mit Vereinsmitgliedern ins Gespräch kommen.

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930