“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Podiumsdiskussion: "Bürger begehren! Bürger entscheiden?"

Podiumsdiskussion zur Bürgerbeteiligung und direkten Demokratie in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern (Eine Kooperation mit dem AStA)

Termine
Do, 06.11.2014, 19:00 - 21:00 Uhr

Eine lebendige und demokratische Beteiligungskultur setzt voraus, dass BürgerInnen sich dort informieren, mitsprechen und mitentscheiden können, wo sie von politischen Entscheidungen und Planungsprozessen direkt betroffen sind.

Das Spektrum der Möglichkeiten reicht dabei von Informationsveranstaltungen über mehrstufige Beteiligungsverfahren durch Politik und Verwaltung bis zu direktdemokratischen Instrumenten wie dem Bürgerbegehren. BürgerInnen können so die Politik und die Entwicklungen vor Ort aktiv mitgestalten, beeinflussen und korrigieren.

In vielen Kommunen ist diese Bandbreite der Beteiligungsmöglichkeiten jedoch nach wie vor eingeschränkt. Bürgerbegehren werden oft für unzulässig erklärt oder scheitern an formalen Anforderungen.

Welche Voraussetzungen müssen aber erfüllt sein, damit ein Bürgerbegehren schließlich erfolgreich ist? Welche Ansätze gibt es, um dieses Instrument der direkten Demokratie praxistauglicher und bürgerfreundlicher zu gestalten? Und wie steht es, auch mit Blick auf rechtliche Vorgaben, ganz konkret um die Informations- und Partizipationsmöglichkeiten für BürgerInnen in Rostock?


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Aktuelle Veranstaltungen

  • "... und plötzlich sind wir Zeitzeugen?!" Seminar für Ehrenamtler, Vereinsmitgl.

    04.06.2018 - 05.06.2018,
    Heimvolkshochschule Lubmin

    Ein Seminar zur Weiterbildung, zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung von VereinsmitarbeiterInnen, die Zeitzeugenarbeit leisten - direkt bei Führungen oder Vorträgen oder indirekt durch Auskünfte usw.

  • Neuregelungen zum Datenschutz ab 2018 - für Vereine

    Mi, 06.06.2018, 
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Die Europäische Union hat mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates am 27. April 2016 das Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union auf eine neue Basis gestellt. Die bisherige Datenschutzrichtlinie 95/46 wird durch die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) abgelöst. Sie regelt ab dem 25. Mai 2018 den Datenschutz innerhalb der EU weitgehend einheitlich und vor allem verbindlich. Darum können die EU-Mitgliedstaaten von den meisten Regeln nicht mehr durch nationale Gesetze abweichen; für einige Regelungen sieht die Verordnung jedoch sog. Öffnungsklauseln vor. Das hat auch Auswirkungen auf Deutschland; das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wird entsprechend den Neuregelungen angepasst.

  • Engagement stärken: Werbung kreativ gestalten - Flyer für Vereine

    Mo, 11.06.2018, 
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Jeder Verein muss Werbung machen: zur Mitgliedergewinnung, zur Präsentation des Vereins usw. In diesem Seminar lernen Sie, wie Flyer so gestaltet werden, dass sie nicht nur auffallen, sondern positiv wahrgenommen werden.