“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

„Rassismus in Schulbüchern – Analyse und Umgang“

In dem Workshop wird das in Schulbüchern vermittelte rassistische Wissen im Fokus der Betrachtung liegen. Die Basis der Betrachtungen bilden dabei sowohl konkrete, aus Schulbüchern übernommene Beispiele rassistischen Wissens und Bildern, sowie theoretische Ansätze der Wirksamkeit des vermittelten Wissens.

Termine
Mo, 17.11.2014, 17:00 - 20:00 Uhr

Jugendliche und junge Menschen äußern sich rassistisch, weil sie dies unter anderem aus ihrem engeren sozialen Umfeld, den Medien und/ oder auch den Schulbüchern übernehmen. Gerade Schulbüchern kommt dabei eine gesteigerte Bedeutung zu, da das ihnen vermittelte rassistische Wissen, im Gegensatz zu anderen Medien, auf einer anderen Legitimationsgrundlage basiert. In dem Workshop wird das in Schulbüchern vermittelte rassistische Wissen im Fokus der Betrachtung liegen. Die Basis der Betrachtungen bilden dabei sowohl konkrete, aus Schulbüchern übernommene Beispiele rassistischen Wissens und Bildern, sowie theoretische Ansätze der Wirksamkeit des vermittelten Wissens. Die Teilnehmenden werden den Umgang mit aus Schulbüchern übernommenem rassistischen Wissen diskutieren. Sie erhalten durch das Seminar ein reflexiveren Blick für alltäglichen Rassismus, deren Vermittlungsmechanismen und lernen den Umgang rassistischen Äußerungen. 

 

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist zeitnah und unbedingt erforderlich!


Aktuelle Veranstaltungen

  • Seminar: Kündigungen und Befristungsrecht

    Fr, 03.11.2017, 
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Das Seminar vermittelt Basiswissen zum Thema Kündigungen und Befristungsrecht.

  • Frauen in Geschichte und Gegenwart. Frauen, Frauenbilder und Frauenrechte

    06.11.2017 - 09.11.2017,
    Landgut-Hotel Hermann

    Poltisches Bildungsseminar mit abwechslungsreichem Programm: Wir wollen uns mit wichtigen Frauen der (deutschen) Geschichte beschäftigen und dabei Frauenbiographien aufleben lassen. Ein besonderes Augenmerk soll auf die Frauenbilder in unterschiedlichen Religionen und in anderen Ländern/Staaten gelegt werden. Neben historischen Rückblicken soll vor allem auch die aktuelle Situation unterschiedlichster Frauen und die aktuelle Frauenpolitik besprochen werden.

  • Gesprächskreis für MigrantInnen

    06.11.2017 - 13.12.2017,
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Wir bieten Gesprächskreise für MigrantInnen an: In einer kleinen Gruppe und in einer entspannten Atmosphäre kann die deutsche Sprache geübt werden. Wir sprechen über verschiedene Themen, planen kleine Exkursionen und üben die Sprache. Dieser TeilnehmerInnen müssen bereits über deutsche Sprachkenntnisse verfügen (mind. Sprachjniveau B2).