“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Frauen in Geschichte und Gegenwart. Frauen, Frauenbilder und Frauenrechte

17-PRO17

Poltisches Bildungsseminar mit abwechslungsreichem Programm: Wir wollen uns mit wichtigen Frauen der (deutschen) Geschichte beschäftigen und dabei Frauenbiographien aufleben lassen. Ein besonderes Augenmerk soll auf die Frauenbilder in unterschiedlichen Religionen und in anderen Ländern/Staaten gelegt werden. Neben historischen Rückblicken soll vor allem auch die aktuelle Situation unterschiedlichster Frauen und die aktuelle Frauenpolitik besprochen werden.

Ort
Landgut-Hotel Hermann
Albertsdorf Haus 13
18182 Rostock-Bentwisch

Referent/-in
Andreas Gudat-Wengenroth
Anne Müller

Termine
Mo, 06.11.2017, 09:00 - 18:00 Uhr
Di, 07.11.2017, 09:00 - 18:00 Uhr
Mi, 08.11.2017, 09:00 - 18:00 Uhr
Do, 09.11.2017, 09:00 - 18:00 Uhr

Geplantes Kurzprogramm
Montag, 06.11.2017
9.30 Uhr: Begrüßung, gegenseitiges Kennenlernen, Vorstellung und Besprechung des Programms, Erwartung der Teilnehmenden
11.00 Uhr: Das eigene Bild und mein Bild der Frau
14.00 Uhr: Die Situation von Frauen in Deutschland in unterschiedlichen Epochen
16.00 Uhr: Frauen und Frauenrechte - die wichtigsten Stationen in Deutschland und Europa
17.45 Uhr: Tagesreflexion

Dienstag, 07.11.2017
09.00 Uhr Frauen und Frauenrechte - die wichtigsten Stationen in Deutschland und Europa

11.00 Uhr Frauen im Christentum

14.00 Uhr Frauen im Judentum

16.00 Uhr Frauen im Islam - Afrika und Südostasien


Mittwoch, 08.11.2017
09.00 Uhr: Vergessene und unbekannte Frauen, die Pionierarbeit geleistet haben
11.00 Uhr: Gleichstellungsbeauftragte in Rostock , Landesfrauenrat in M-V
14.00 Uhr: Zur Situation von Migrantinnen in M-V
17.45 Uhr: Tagesreflexion

Donnerstag, 09.11.2017
09.00 Uhr: Bedeutende Frauen und Frauenbilder in der BRD und der DDR
11.00 Uhr: Wenn Frauen die Welt regierten - Alltag eines Mannes. Benachteiligung, Unterdrückung, Ausbeutung und Verbrechen an Frauen
14.00 Uhr: Frauenrechte im Weltüberblick
16.30 Uhr: Resümee - Seminarauswertung und Abschlussgespräch

Seminarort: Land gut Hotel Hermann, Rostock-Bentwisch, Albertsdorf
Referent: Andreas Gudat-Wengenroth, Anne Müller
Kurskosten: 340,00 € (EZ, VP)

Anmeldung: bis zum 21.10.2017 telefonisch bei "Arbeit und Leben" Rostock unter Tel.-Nr.: 0381/4977912 oder per E-Mail: info@arbeitundleben-rostock.de

Überweisung: Bitte überweisen Sie die Gebühren bis zum 30.10.2017 auf das Konto von Arbeit und Leben Rostock e.V.
IBAN: DE 21 1305 0000 0435 002295 / BIC:NOLADE21ROS

Für das Seminar ist zur Föderung bei der Bundeszentrale für politische Bildung beantragt (über den Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, als anerkannter Bildungsträger der BpB).

Teilnahmegebühren
Teilnahmebetrag: 340,00€

Verfügbarkeit
fast ausgebucht

Seminaranmeldung öffnen

Melden Sie sich hier für die gewählte Veranstaltung an. Mit * gekennzeichnete Formularfelder sind Pflichtfelder.
Bitte informieren Sie sich vorab über unsere Teilnahmebedingungen und
Datenschutzerklärung.

Frauen in Geschichte und Gegenwart. Frauen, Frauenbilder und Frauenrechte
Mo, 06.11.2017, 09:00 - Do, 09.11.2017, 18:00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Veranstaltungen

  • Seminar: Kündigungen und Befristungsrecht

    Fr, 03.11.2017, 
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Das Seminar vermittelt Basiswissen zum Thema Kündigungen und Befristungsrecht.

  • Frauen in Geschichte und Gegenwart. Frauen, Frauenbilder und Frauenrechte

    06.11.2017 - 09.11.2017,
    Landgut-Hotel Hermann

    Poltisches Bildungsseminar mit abwechslungsreichem Programm: Wir wollen uns mit wichtigen Frauen der (deutschen) Geschichte beschäftigen und dabei Frauenbiographien aufleben lassen. Ein besonderes Augenmerk soll auf die Frauenbilder in unterschiedlichen Religionen und in anderen Ländern/Staaten gelegt werden. Neben historischen Rückblicken soll vor allem auch die aktuelle Situation unterschiedlichster Frauen und die aktuelle Frauenpolitik besprochen werden.

  • Gesprächskreis für MigrantInnen

    06.11.2017 - 13.12.2017,
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Wir bieten Gesprächskreise für MigrantInnen an: In einer kleinen Gruppe und in einer entspannten Atmosphäre kann die deutsche Sprache geübt werden. Wir sprechen über verschiedene Themen, planen kleine Exkursionen und üben die Sprache. Dieser TeilnehmerInnen müssen bereits über deutsche Sprachkenntnisse verfügen (mind. Sprachjniveau B2).