“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Grundlagenseminar: Workshop zum Verhandlungstraining "Strategie und Taktik"

18-AV-4

Will ein Betriebsrat gut und erfolgreich verhandeln, muss er mehr können, als nur um Positionen zu feilschen. Strategisches Handeln setzt voraus, dass der Betriebsrat eine klare Zielorientierung hat. Dazu wird das Wissen um die Methoden und Instrumente zur Erreichung der Verhandlungsziele gebraucht. Erfolg verlangt auch Kenntnis und Berücksichtigung der Taktik der Arbeitgeberseite.

Ort
pentahotel Rostock
Schwaansche Str. 6
18055 Rostock

Referent/-in
Kristian Kell
Wolfgang Bornschein

Termine
Mo, 22.10.2018, 09:00 - 16:30 Uhr
Di, 23.10.2018, 09:00 - 16:30 Uhr
Mi, 24.10.2018, 09:00 - 16:30 Uhr

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sachbezogene Verhandlungen vorbereiten und führen und dabei die persönliche Beziehung zum Verhandlungspartner fördern. Sie erfahren, wie festgefahrene Verhandlungen wieder in Bewegung gebracht werden, wie Sie mit schlechtem Verhandlungsstil und Tricks der Gegenseite umgehen und durch eine geschickte Verhandlungstaktik vorteilhafte
und dabei faire Lösungen finden. Anhand von praktischen Beispielen lernen Sie die Wirkungen von Körpersprache, Mimik usw. auf andere besser kennen und einschätzen.

Schwerpunkte der Schulung:
- Strategie und Taktik - was ist das?
- Strategien erfolgreich einsetzen
- Strategiearten und Bausteine strategischen Handelns
- Verfahrensverhalten während der Verhandlung
- Auswahl von Verhandlungstaktiken - worauf ist zu achten?
- Typische Fehlerquellen
- Praxisbeispiele

Übernachtung: Das Seminar kann mit Übernachtung gebucht werden. Der Preis beträgt dann: 664,00 € (siehe TN-Bedingungen)

Anmeldung:
Wir bitten um Anmeldung zum Seminar mit nachfolgend verlinktem Anmeldeformular per Fax ( Fax 0381 / 4977939 ).

Teilnahmegebühren
Teilnahmebetrag: 470,00€

Verfügbarkeit
freie Plätze vorhanden

Aktuelle Veranstaltungen