“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Kreisarbeitsgemeinschaft
“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 912
Fax:  0381 / 49 77 989

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Stellenangebot pädagogische(r) Leiter/in (m/w/d)

Die Kreisarbeitsgemeinschaft „Arbeit und Leben“ Rostock e. V. mit Sitz in Rostock - ein staatlich anerkannter Bildungsträger im Bereich der allgemeinen und politischen Weiterbildung - sucht zum nächstmöglichen Termin

eine pädagogische Leiterin (m/w/d)  

vorerst für den Zeitraum bis zum 31.12.2021 (Verlängerung/Entfristung möglich).

Die Bewerberinnen und Bewerber benötigen einen Hochschulabschluss in einem für die politische Erwachsenenbildung einschlägigen Bereich. Sie/Er sollten über zusätzliche Qualifikationen bzw. Erfahrungen in der erwachsenenpädagogischen Bildungsarbeit und ausgeprägte Führungs- und Managementerfahrungen im non-profit Bereich verfügen.  

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Wahrnehmung der Geschäftsführung des Vereins
  • Erarbeitung eines zeitgemäßen Konzepts zum Angebot von politischer Bildung
  • konzeptionelle, inhaltliche und organisatorische Planung des Bildungsangebotes
  • Steuerung der Umsetzung des Bildungsangebotes
  • Sicherung finanzieller, materieller und personeller Voraussetzungen zur Umsetzung des Bildungsprogramms
  • Öffentlichkeitsarbeit, Teilnehmergewinnung
  • Beratung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern und Dozentinnen und Dozenten
  • Pflege und Entwicklung von Kooperationen, aktive Mitwirkung in Netzwerken.
      

Neben den oben genannten Qualifikationsanforderungen wird Folgendes erwartet:

  • Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit bei höchster Selbstständigkeit,
  • Eigenverantwortung und Kreativität;
  • Kenntnisse bezüglich aktueller gesellschafts- und bildungspolitischer Themenstellungen und Diskussionen;
  • gute rhetorische Fähigkeiten,
  • Team- und Kooperationsfähigkeit, Medienkompetenz;
  • flexible Arbeitszeitgestaltung;
  •  PKW-Führerschein  
     

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L, EG 11.
Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche.  

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte – gut gekennzeichnet als BEWERBUNG - bis zum 15. Dezember 2019 an:  

Arbeit und Leben Rostock e.V.
Der Vorstand
August-Bebel-Str. 89
18055 Rostock  

oder per Mail an: martina.bade@rostock.de
 

Download der Ausschreibung als PDF

Aktuelle Veranstaltungen