“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Geschichte, Gegenwart, Zukunft - Spurensuche an Erinnerungsorten in Vorpommern

18-PR14

Vorpommern hat eine wunderschöne Landschaft und eine interessante politische, wirtschaftliche, kulturelle und soziale Geschichte. Die Spuren dieser Geschichte und vor allem der katastrophalen Politik der Nationalsozialisten sind neben den touristischen Schwerpunkten überall sichtbar. Unsere Exkursionen führen uns an verschiedene thematische Orte.

Ort
Heimvolkshochschule Lubmin
Gartenweg 5
17509 Lubmin

Referent/-in
Prof. Matthias Pfüller

Termine
Sa, 28.07.2018, 11:00 - 21:30 Uhr
So, 29.07.2018, 09:00 - 20:30 Uhr
Mo, 30.07.2018, 09:00 - 20:00 Uhr
Di, 31.07.2018, 09:00 - 20:30 Uhr
Mi, 01.08.2018, 09:00 - 20:00 Uhr
Do, 02.08.2018, 09:00 - 20:00 Uhr
Fr, 03.08.2018, 09:00 - 20:00 Uhr
Sa, 04.08.2018, 09:00 - 14:00 Uhr

Geplantes Programm - eine Übersicht
Samstag, 28.07.2018
bis 11.00 Uhr Anreise
- Die vielschichtige Vergangenheit Lubmins, exemplarisch für das Land: Vom ehemaligen Bauern- und Fischerdorf zumetablierten Seebad Lubmin und zum ehemaligen Kernkraftwerk (heute EWN)
Vortrag und Führung durch die Energiewerke Nord
- Der Alptraum Vorpommerns - Porträt des Gauleiters Franz Schwede-Coburg

Sonntag, 29.07.2018
- Caspar David Friedrich und Greifswald: Die Entstehung der Heimat:
- Zeitreise durch die Geschichte: Schloss Ludwigsburg / Eldena / Greifswald (Pommersches Landesmuseum, Alter und Neuer Friedhof)

Montag, 30.07.2017
- Die Instrumentalisierung von Meer, Natur und Einsamkeit: Der Zugriff der Wehrmacht: Peenemünde

Dienstag, 31.07.2018
- Idyllische Orte des Schreckens: Reichsärzteführerschule in Alt Rehse am Tollensesee und dieLagerlandschaft von Neubrandenburg (u.a. Fünfeichen)
- Filmangebot: „Der schöne leichte Tod“

Mittwoch, 01.08.2018
- Die wechselhafte Geschichte Stettins. Exkursion und Stadtführung
Erinnerungsort Löcknitz

Donnerstag, 02.08.2018
- (Un-)Vergessene Vergangenheit: Von Anklam nach Usedom: Dargen / Garz / der Golm mit Blick auf Swinemünde - Ahlbeck/Heringsdorf/Bansin und das Hans-Werner-Richter-Literaturhaus Bansin

Freitag, 03.08.2018
- Die vielen Gesichter von Rügen: Prora und Martinshafen

Samstag, 04.08.2018
- Vorpommern ein Land am Rand für immer?

Gern stellen wir Ihnen das ausführliche Programm und weitere Informationen zur Verfügung.

Freistellung nach Bildungsfreistellungsgesetzen in Deutschland:
Für folgende Länder ist eine Freistellung nach dem Bildungsfreistellungsgesetz bewilligt worden: Saarland, NRW. In weiteren Bundesländern sind Anträge gestellt worden - Fragen Sie nach!!!

Im Preis enthalten.
Übernachtung im DZ und Vollpension. Der EZ-Zuschlag kostet 10,- €/Nacht/ Zimmer.

Veranstalter:
Das Seminar ist eine Kooperation "Arbeit und Leben" Rostock e.V. und der HVHS Lubmin e.V. und wird vorauss. von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Die Teilnehmergebühr bitte überweisen an:
HVHS Lubmin Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE 80 15050500 0382000 641 / BIC NOLADE 21 GRW

Anmeldung:
Bitte Anmeldungen per E-Mail oder telefonisch an: Bildungshaus am Meer - HVHS Lubmin e.V., Gartenweg 5, 17509 Lubmin Tel.-Nr.: 038354/22215 oder E-Mail: info@heimvolkshochschule.de oder über Arbeit und Leben mit dem unten stehenden Formular oder telefonisch. Seminarort: Heimvolkshochschule Lubmin, 17509 Lubmin, Gartenweg 5 Tel.-Nr.: 038354/22215 / www.heimvolkshochschule.de

Teilnahmegebühren
Teilnahmebetrag: 270,00€

Verfügbarkeit
freie Plätze vorhanden

Seminaranmeldung öffnen

Melden Sie sich hier für die gewählte Veranstaltung an. Mit * gekennzeichnete Formularfelder sind Pflichtfelder.
Bitte informieren Sie sich vorab über unsere Teilnahmebedingungen und
Datenschutzerklärung.

Geschichte, Gegenwart, Zukunft - Spurensuche an Erinnerungsorten in Vorpommern
Sa, 28.07.2018, 11:00 - Sa, 04.08.2018, 21:00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Veranstaltungen