“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht_:Arbeitszeit, Teilzeit, Überstunden, Urlaub, AGG

Grundlagenwissen im Arbeitsrecht ist für jedes Betriebsratsmitglied wichtig. Wir vermitteln das Arbeitsrecht verständlich und praxisnah mit zahlreichen Beispielen.

Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht_:Arbeitszeit, Teilzeit, Überstunden, Urlaub, AGG

Ort
pentahotel Rostock
Schwaansche Str. 6 18055 Rostock

Referent/-in
Wolfgang Bornschein / Kristian Kell

Termine
Mo, 10.08.2020, 09:00 Uhr - Mi, 12.08.2020, 16:30 Uhr

Grundlagenwissen im Arbeitsrecht ist für jedes Betriebsratsmitglied wichtig. Häufig ergeben sich Fragen nicht nur aus der Belegschaft; auch in Verhandlungen mit den Arbeitgebern müssen die für die Beschäftigten geltenden Ansprüche beachtet werden. Wir vermitteln das Arbeitsrecht verständlich und praxisnah mit zahlreichen Beispielen, auch aus unserer ehrenamtlichen Tätigkeit als Arbeitsrichter.

Schwerpunkte der Schulung:

  • Einführungen in die Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Arbeitszeit
    Individuelle und betriebliche Arbeitszeit, Gleitzeit und Zeiterfassung
  • Überstunden
    Vergütung oder Freizeitausgleich, Vertrauensarbeitszeit und Dokumentation
  • Teilzeitanspruch
    Wann und für wen? Die richtige Antragstellung, Ablehnungsgründe des Arbeitgebers, Musterurteile
  • Elternzeit
    Anspruch und Wirklichkeit, Rückkehr in den Beruf
  • Home Office
    Welche Regelungen sind üblich und durchsetzbar?
  • Urlaubsanspruch
    Dauer, Regelungen, Übertragbarkeit, Widerruf des Arbeitgebers, Erreichbarkeit
  • Sabbatical und Auszeit
    Gibt es einen Rechtsanspruch? Was kann betrieblich geregelt werden?
  • Gleichbehandlung
    Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Gleichbehandlung gemäß Betriebsverfassungsgesetz, Beispiele aus Urteilen
  • Schutzgesetze
    Regelungen aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz, Schwerbehinderung und Gleichstellung

Seminarzeiten: täglich 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr  

Teilnahmegebühr: 530,00 € (Seminarkosten, Verpflegung, Tagungsservice),

bei gebuchten Übernachtungen: 740,00 €

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme über das nachfolgende Formular per Fax/Email oder per Telefon 0381 - 49 77 930 an.

Aktuelle Veranstaltungen