“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit 'schwierigen' Chefs

Wenn der Betriebsrat ständig um seine Anerkennung und die Beachtung seiner gesetzlichen Rechte kämpfen muss, entsteht zwangsläufig eine Konfrontation. Das eminar soll Kenntnisse zur vertrauensvollen zusammenarbeit vermitteln.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit 'schwierigen' Chefs

Ort
pentahotel Rostock
Schwaansche Str. 6 18055 Rostock

Referent/-in
Wolfgang Bornschein / Kristian Kell

Termine
Mi, 02.12.2020, 09:00 Uhr - Fr, 04.12.2020, 16:30 Uhr

Jeder Betrieb und jedes Unternehmen stehen täglich vor wichtigen Entscheidungen. In diese Entscheidungen hinein spielen nicht nur innerbetriebliche Komponenten, auch externe ökonomische Entscheidungen haben wichtigen Einfluss. Diese komplexer gewordenen Arbeitsbereiche betreffen die Unternehmensführung und die Interessenvertretung der Arbeitnehmer*innen und den Betriebsrat gleichermaßen.

Oft ist die Ursache für den Konflikt zwischen Betriebs- und Personalräten und der Geschäftsführung darin begründet, dass das Management den Betriebsrat nicht als Partner mit allen seinen Rechten und Pflichten akzeptiert.

Wenn der Betriebsrat ständig um seine Anerkennung und die Beachtung seiner gesetzlichen Rechte kämpfen muss, entsteht zwangsläufig eine Konfrontation. Das Seminar soll Kenntnisse zur vertrauensvollen zusammenarbeit vermitteln.

Schwerpunkte der Schulung:

  • Ziele des Miteinander und gesetzliche Gebote
  • Verstöße gegen diese gesetzlichen Gebote - einfache und grobe
  • Verstöße gegen Mitbestimmung bei personellen Maßnahmen
  • Verschiedenheiten von Verfahrensarten vor Gericht
  • Unzulässigkeiten im Verhalten unterbinden
  • Ordnungswidrigkeiten und Straftaten
  • Strategien des konstruktiven Miteinander

Seminarzeiten: täglich 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr  

Teilnahmegebühr:530,00 € (Seminarkosten, Verpflegung, Tagungsservice),

bei gebuchten Übernachtungen 740,00 €

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme über das nachfolgende Formular per Fax/Email oder per Telefon 0381 - 49 77 930 an.

Aktuelle Veranstaltungen